Physiotherapie

Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder wiederherzustellen.

Eine umfangreiche Befunderhebung, unter Einbeziehung aller ärztlichen Untersuchungsergebnisse, ist die Grundlage einer erfolgreichen Therapie.

Mit einem Gespräch, um alle notwendigen Informationen über das Beschwerdebild zu erhalten, beginnen wir die Anamnese. Es folgt eine gründliche Untersuchung des Bewegungsapparates mit dem Fokus auf die Beschwerdestruktur.

Wichtig ist herauszufinden, welche Veränderungen der Statik, der Mobilität der Durchblutung oder der Spannung beispielsweise dazu geführt haben, dass in einem Gelenk oder an einer anderen Struktur Beschwerden aufgetreten sind. Ein ganzheitliches Denken ist hierfür wichtig, da die Beschwerden nicht immer am Ort der Ursache auftreten.

Diese funktionelle Art der Befunderhebung ergänzt die ärztliche Diagnosestellung und die bildgebenden Verfahren.

Bringen Sie hierfür am besten alle Unterlagen der ärztlichen Untersuchungen mit.

Daraufhin werden von uns die Ursache-Folge-Ketten Ihres Körpers korrigierend behandelt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Liebe Patientinnen und Patienten!

Auch in dieser schweren Zeit lassen wir Sie nicht allein und sind für Sie da. Wir haben allerdings eingeschränkte Öffnungszeiten und bitten Sie, besonders auf Hygiene zu achten. Fragen Sie im Zweifel telefonisch oder per E-Mail an.

Wir wünschen Ihnen alles Gute – vor allem Gesundheit!

Andreas Köpf und Team