Nordic Walking

Nordic Walking zählt ähnlich wie Joggen oder Walking zu den Ausdauersportarten, vermeidet jedoch eine Belastung des Knochenapparates, entlastet Sprunggelenke, Knie und Wirbelsäule im erheblichen Maße. Nun, das wichtigste Equipment des Nordic Walkers sind seine Nordic Walking Stöcke, die denen des Skilanglaufes ähneln, jedoch wesentlich kürzer sind. Nordic Walking ist für jede Altersgruppe geeignet und trainiert 85% der gesamten Körpermuskulatur. Die Pulsfrequenz wird um 30% gesteigert und die Sauerstoffaufnahme sogar um 46%. Natürlich wird auch die Fettverbrennung und der Kalorienverbrauch verstärkt angeregt. (rd. 400 Kalorien pro Stunde im Vergleich zu 280 Kalorien pro Stunde beim normalen Walking.) Dies wiederum bewirkt eine dauerhafte Gewichtsreduzierung als erwünschten Nebeneffekt! Nordic Walking entspannt die Nacken-und Schultermuskulatur und stabilisiert den Rücken.

Die Kurse werden durch Andreas Köpf lizensierter Nordic Walking Trainer und Physiotherapeut und/oder Lydia Hubrich lizensierte Nordic Walking Trainerin und Physiotherapeutin geleitet.

Wir bieten 1x wöchentlich Kurse im Nordic Walking an.
Orte: Kiesgrube Sülldorf, Klövensteen, Marsch Rissen, Elbstrand
Kursinhalte: Gangtechnik und Materialkunde, Konditionstraining, Krafttraining und Stretching, Intervalltraining im Gelände, Videoanalysen

Nordic-Walkstöcker werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt

Einführungs-Kurs:
9 x 75 Minuten p.P. € 99,–
Der Nordic Walking Kurs wird von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme mit bis zu 80% bezuschusst.
Voranmeldung erbeten unter 040 866 47 551

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok